Kurs-Betriebssanitaeter-buehnenbild.jpg
Allgemeine InformationenAllgemeine Informationen

Sie befinden sich hier:

  1. Bildungsangebot
  2. Erweitertes Bildungsangebot
  3. Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen

Hinweise zu den Seminaren

Ansprechpartner

Wolfgang Bux
wolfgang.buxrps.bwl.de

Timo Vohrer
Kreisverband Böblingen
Tel.: 07031 - 69 04 - 822
vohrerdrk-kv-boeblingen.de

Tel.: 07031 - 69 04 - 0
infodrk-kv-boeblingen.de

Die Inhalte der Kurse und Seminare sind nicht auf einen aktuellen Trend oder "Mainstream" hin ausgerichtet, sondern sollen solides Wissen nach dem jeweiligen Stand der Wissenschaft vermitteln. Der DRK-Ortsverein Sindelfingen e.V. ist daher bemüht, seine Informationsangebote stets auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand zu halten und wertet dafür laufend Fachliteratur und Fachzeitschriften zu den jeweiligen Themen aus. Zudem stehen die Lehrinhalte im Bereich Gesundheit auch unter der kritischen Aufsicht unseres Bereitschaftsarztes.

Wir als Angehörige des weltweiten DRK-Verbunds sind zudem bestrebt, breites und fundiertes Wissen jedermann zugänglich zu machen, auch Mitbürgern, deren Finanzbudget begrenzt ist. Dies und nicht die mangelnde Relevanz der Seminare ist der Grund für unsere niedrigen Teilnahmegebühren. Soweit bei den jeweiligen Seminarbeschreibungen nicht anderes vermerkt ist, beträgt die Teilnahmegebühr je Teilnehmer - soweit nichts anderes vermerkt - grundsätzlich für

  • zweitägige Seminare: 90.- €
  • eintägige Seminare: 50.- €

Wenn man bedenkt, dass In diesem Betrag

  • Seminarunterlagen
  • Mittagsverpflegung, Kaffee, Tee
  • Getränke nach Bedarf

enthalten sind, wird man wohl zugeben müssen, dass dies ein fair kalkulierter Beitrag ist.

Sollten Sie aktives Mitglied im DRK oder Fördermitglied mit Mindestbeitrag im DRK-Kreisverband Böblingen sein, dann reduziert sich der Beitrag sogar noch auf 50.- bzw. 25.- €.

Selbstverständlich können die Seminare auch als Komplettseminar (jeweils ohne Verpflegung und Getränke) zu einem Pauschalpreis gebucht werden:

externe Firmen, Vereine
und andere Organisationen
zweitägige Seminare:600.- €
eintägige Seminare:350.- €
DRK-Gliederungen
zweitätige Seminare: 350.- €
eintätige Seminare:200.- €

Den Seminarort und die -zeiten können Sie dann selbst bestimmen. Bei von Sindelfingen weiter entfernten Seminarorten können allerdings noch Übernachtungskosten für den Seminarleiter hinzukommen.

Weitere Informationen zu:

  • Seminaren und Schulungen allgemein
  • Terminen
  • Seminargebühren
  • Anmeldung

erhalten Sie von unseren Ansprechpartnern, siehe oben rechts.


In seinem erweiterten Bildungsangebot möchte der DRK-Ortsverein Sindelfingen über  

  • alternative Möglichkeiten der Gesundheitsvorsorge sowie
  • über Grundlagen eines menschlicheren Umgangs miteinander,
  • auch zwischen Führungskräften und Mitarbeitern,

informieren.

Schwere Einsätze und berufliche Herausforderungen erfordern Umsicht, Emotionale Kompetenz und sozial adäquates Führungsverhalten.

Aus unserer Sicht ist der menschliche Umgang miteinander nicht nur ein wesentlicher, sondern ein grundlegender Bestandteil der psychischern Ersten Hilfe und damit auch der Gesundheitsvorsorge. Sozial adäquates Führungsverhalten ist ebenso bei Sanitätseinsätzen, wie auch bei allen beruflichen Herausforderungen unverzichtbare Voraussetzung für ein erfolgreiches Handeln.

Hier eine kleine Übersicht über unser Programm:

Psyche und Gesundheit

Der DRK-Ortsverein Sindelfingen bietet seit längerer Zeit auch außerhalb des DRK, darunter auch beim Regierungspräsidium Stuttgart, eine Seminarreihe

Emotionen - Kern unserer Persönlichkeit

zu emotionsbasierten Verhaltensfragen an, die aus drei Wochenend- bzw. Zweitages-Seminaren besteht:

  • Grundseminar "Emotionen und Verhalten"
    mit Hinweisen zum Emotionsmanagement am Beispiel von Konflikten
  • Aufbauseminar 1 "Emotionen und soziale Kompetenz"
    mit Hinweisen zum adäquaten zwischenmenschlichen Verhalten
  • Aufbauseminar 2 "Erfolg durch intelligente Kommunikation"
    mit Hinweisen für eine wertschätzende Kommunikation

Weitere Informationen zur Anreise finden Sie hier.

Stressmanagement / Leitung und Führung

Neben der o.g. Seminarreihe bietet der DRK-Ortsverein Sindelfingen auch folgende Seminare an:

Diese Schulungen und Seminare sind jedermann zugänglich.

Die Seminare zur psychisch-mentalen Vorbereitung auf belastende Einsätze sind für die Angehörigen aller Hilfs- und Rettungsorganisationen entwickelt und empfohlen.

Gerade beim Zusammensein vieler Menschen wichtig: emotionale Kompetenz

Lebensmittelsicherheit

Zur Gesundheitsvorsorge gehört auch die Vermeidung von Lebensmittelvergiftungen. Aufgrund der erheblichen gesundheitlichen Auswirkungen falsch behandelter Lebensmittel verlangt der Gesetzgeber nun auch von Vereinen, Rettungsorganisationen und vergleichbaren Gemeinschaften, die Lebensmittel zubereiten und anbieten, dass sie ihre jeweilis dort tätigen Vereinsmitglieder in den rechtlichen Bestimmungen und fachlichen Grundsätzen zur Lebensmittelsicherheit umfangreich schulen.

Dies gilt auch dann, wenn nur und ausschließlich Angehörige der eigenen Organisation verpflegt werden!

Der DRK-Landesverband Baden-Württemberg hat für seine Verbandsmitglieder die vorliegende Schulung Lebensmittelsicherheit nach  den gesetzlichen Vorgaben des §4 Lebensmittelhygieneverordnung neu entwickelt und bietet sie auch anderen Vereinen, Organisationen und der Bevölkerung an.


Rot-Kreuz-Einführungsseminar

Hilfsgüterverteilung im Katastrophengebiet

Wer Kurzweiliges und Interessantes über das Rote Kreuz, seine Geschichte, seine Ideale und Aufgaben sowie sein Selbstverständnis erfahren möchte, dem sei empfohlen, das Rot-Kreuz-Einführungsseminar zu besuchen. Hier kann man auch mit vielen neuen und älteren Aktiven der Rot-Kreuz-Gemeinschaften zum Gedankenaustausch zusammen treffen.

Für DRK-Fördermitglieder aus Sindelfingen kostenlos!


Erste Hilfe für sportlich Aktive

So lautet das Motto unseres Bildungsangebots aus dem Bereich Gesundheitssport. Der Kurs ist so konzipiert, dass er sowohl für angehende Sporttrainer als Voraussetzung für den Erwerb der Trainerlizenz anerkannt ist, als auch, für jeden, der sich sportlich betätigt, um Hilfe zur Selbsthilfe geben zu können und anderen bei Sportverletzungen Unterstützung anbieten kann.