Startseite OVStartseite OV

Aktuelles

26.01.2020

Hissen der Jubiläumsfahne

Hissen der Jubiläumsfahne zum 100 jährigen Bestehen des DRK Ortsvereins Sindelfingen. Weiterlesen

12.01.2020

Neujahrsempfang der Stadt Sindelfingen

Das DRK Sindelfingen präsentierte sich auf dem Neujahrsempfang der Stadt Sindelfingen Weiterlesen

01.01.2020

Auftakt zum Jubiläumsjahr 2020

Der DRK-Ortsverein Sindelfingen wird 100 Jahre alt. Weiterlesen

26.11.2019

Zusammenarbeit Jugendrotkreuz und Karl-Hummel Kita Sindelfingen

Die Kinder in der Karl-Hummel Kita in Sindelfingen sind ganz aufgeregt als ein Krankenwagen vor die Kita fährt. Weiterlesen

15.11.2019

DRK Sindelfingen besucht die Ulu Camii Moschee in Sindelfingen

Fast um die Ecke vom DRK-Zentrum in Sindelfingen liegt die Ulu Camii Moschee des Türkisch-Islamischen-Kulturvereins in Sindelfingen. Weiterlesen

21.04.2019

Osterlager 2019 in Bieselsberg

Bei bestem Wetter fand unser diesjähriges Osterlager vom 18. – 22. April in Bieselsberg bei Bad Liebenzell statt.

Trainiert wurden unter anderem Einsatztaktik, Suche mit dem Hund, Erste Hilfe und... Weiterlesen

07.04.2019

Prüfung Flächensuche

Wir haben ein neues geprüftes Team: Sascha und Ajamu.
Am 07.04.2019 fand die Prüfung zur Flächensuche in Pforzheim statt. Nachdem alle Prüfungsteile Theorie (Fachfragen), Unterordnung/Verweis und... Weiterlesen

17.03.2019

Eindrücke aus dem Training

Bei jedem Wetter und in unterschiedlichem Trainingsgelände werden die Hunde und ihre Hundeführer vorbereitet. Weiterlesen

Warum wir stolz darauf sind, was wir sind ...

Das grausame Gegenstück zu den Idealen der frz. Revolution - die Schlacht von Solferino, die zur Gründung des Roten Kreuzes durch Henry Dunant führte.

Viele Menschen sehen im Roten Kreuz noch immer eine spezielle Art der "Heilsarmee", die mit verstaubten Uniformen und Spendenbüchsen mitleidheischend ein paar Euro für ihre ebenso verstaubten wie illusorischen Ideen von einer besseren Welt einsammeln - ein paar Relikte aus der Zeit unserer Vorfahren. Mag sein, dass das Rote Kreuz vor einigen Jahren noch solche Eindrücke weckte, sie sind aber ebenso täuschend wie schlichtweg falsch.

Das Rote Kreuz ist heute eine friedlich-kämpferische und weltumspannende Organisation und ist mit seiner Idee der Menschlichkeit wohl aktueller und zeitgemäßer denn je und dennoch fest in einer großartigen Geschichte verwurzelt.

Vision der Französischen Revolution als Erbe

Das Rote Kreuz wurde von seinem Gründungsvater Henry Dunant als friedliche und für die Zukunft pragmatische Vision der Menschlichkeit aus den Idealen der Französischen Revolution "Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit" weiterentwickelt - Ideale, für die unzählige Menschen gestorben sind und heute noch sterben. Diese Ideale - etwas anders formuliert - finden sich heute auch im Leitbild des Deutschen Roten Kreuzes wieder. So gehört es zu unserem Selbstverständnis, dass wir helfen nach dem Maß der Not (Brüderlichkeit) und zwar jedem, unterschiedslos, ohne Ansehen der Rasse, der Herkunft, des Geschlechts oder des gesellschaftlichen Rangs der Person (Gleichheit) und dass wir aktiv zur Verbreitung und Durchsetzung der Menschenrechte (Freiheit) beitragen.

Wir als Angehörige des DRK-Ortsvereins Sindelfingen e.V. sind Teil der weltweiten Idee des Roten Kreuzes und fühlen uns daher als Erben im Geiste der französischen Revolutionäre, deren Ideale der Menschlichkeit wir in friedlichem Einsatz aber nicht weniger kämpferisch und im Andenken an die Opfer weiter tragen.

Eine Aufgabe, die Sinn gibt

Neben der historischen Bedeutung der Idee des Roten Kreuzes haben die Menschrechte und menschliches Miteinander heute mehr "Konjunktur" denn je. Noch nie wurde mehr über diese Themen diskutiert, noch nie war die Sehnsucht nach Mitmenschlichkeit größer als in diesen Tagen. Wer möchte da ernsthaft bezweifeln, dass unser Engagement nicht nur aktueller ist denn je, sondern auch eine sinn- und ehrenvolle Aufgabe darstellt, deren Bewältigung gerade wegen ihrer aktuellen Bedeutung und Sinnhaftigkeit das Gefühl der Freude und inneren Erfüllung vermittelt. Die Vielfalt der Aufgaben garantiert dabei Spannung, Abwechslung und Herausforderung und vermittelt gleichzeitig Wissen und Lebenserfahrungen, die uns in vielen Bereichen unseres Lebens, vor allem auch im beruflichen Alltag, von großem Nutzen sind.

Eine solidarische und verlässliche Gemeinschaft

Wieviele Menschen beklagen Einsamkeit, menschliche Kälte und Abweisung, Falschkeit und Egoismus. Wir im DRK-Ortsverein Sindelfingen sind dagegen stolz auf unsere solidarische Gemeinschaft, die auch dann für uns da ist, wenn wir selbst soziale Unterstützung und Beistand brauchen. Unsere Gemeinschaft ist so eine Art "Sicherer Hafen" auf den wir bauen können, wenn wir draußen die Welt entdecken und verändern wollen - und in den wir uns zurückziehen können, wenn die Winde der Welt die Wellen unseres Ozeans des Lebens zu stark über die Reling unseres Lebensschiffes peitschen lassen.

Doch nicht nur Sichehrheit gibt uns diese Gemeinschaft, sondern auch Anerkennung und die Möglichkeit der eigenen Entfaltung. Es macht Spaß, mit Gleichgesinnten gemeinsam und vertrauensvoll sinnhafte Ziele zu erreichen und das Glück erreichter Ziele mit anderen teilen zu können.

Gemeinsam haben wir die Eckpfeiler unsereres Zusammenlebens entwickelt:

  • Interesse und Wertschätzung gegenüber anderen
  • Offenheit und Authentizität
  • Solidarität und gegenseitige Unterstützung
  • Vertrauen und Verlässichkeit
  • Zuverlässigkeit in der Erfüllung freiwillig übernommener Aufgaben
  • Freundlichkeit und Zuwendung

Ja ... das sind einige der noch vielen anderen Gründe, warum wir stolz sind,

  • stolz zur weltweiten Gemeinschaft des Roten Kreuzes zu gehören
  • stolz als Angehörige des DRK-Ortsvereis Sindelfingen e.V. Partner der Sindelfinger sein zu können
  • stolz mit wertvollen Menschen zusammen sein zu dürfen.