Jahreshauptversammlung 2020Jahreshauptversammlung 2020

Opfer der Corona-Krise: Jahreshauptversammlung 2020

25.07.2020

Die Mitgliederversammlung bzw. Jahreshauptversammlung (JHV) des DRK-OV Sindelfingen 2020 findet erst nächstes Jahr zusammen mit der JHV 2021 statt.

Aufgrund der amtlichen Versammlungsverbote zur Eindämmung der Corona-Pandemie sowie hinsichtlich der Vorgaben des DRK-Bundesverbandes und des DRK-Landesverbandes Baden-Württemberg hat der Gesamtvorstand des DRK-Ortsvereins Sindelfingen e.V. beschlossen, die für 2020 vorgesehene JHV auf das Jahr 2021 zu verschieben und zusammen mit der JHV 2021 am

                                     17. September 2021

durchzuführen. Die Tätigkeitsberichte der Gliederungen sowie der Finanzbericht für die Jahre 2019 und 2020 werden dann in der JHV 2021 zusammen vorgetragen, ebenso erfolgt in dieser JHV die Entlastung von Kassier und Gesamtvorstand für beide Jahre.

Wahlen zu den Organen des Ortsvereins sind von der Verschiebung nicht betroffen, da aufgrund des Jubiläumsjahres die nächste reguläre Wahl schon von der JHV 2017 auf die JHV 2021 festgesetzt wurde.

Der Termin für die JHV 2021 im 2. Halbjahr 2021 wurde aufgrund vielversprechender Presseberichte  in der Hoffnung gewählt, dass bis Jahresmitte 2021 eine Schutzimpfung gegen das Coronavirus entwickelt ist.

Der Gesamtvorstand bedauert die Verschiebung der Mitgliederversammlung. In Abwägung von Nutzen und Risiken einer Durchführung noch in 2020 überwogen die gesundheitlichen Gefährdungsrisiken eindeutig, so dass die Verschiebung auch für den Fall beschlossen wurde, dass das amtliche Veranstaltungsverbot für entsprechende Veranstaltungen noch in 2020 aufgehoben würde.

 

Gez. Für den Gesamtvorstand

Dr. Sven Cluss
Erster Vorsitzender
DRK-Ortsverein Sindelfingen e.V.